Liebe Besucherinnen, liebe Besucher,

es freut mich, dass Ihr Weg Sie auf meine Internetseite geführt hat. Sie haben hier die Möglichkeit, sich über meine Aktivitäten, politischen Inhalte und meinen Werdegang zu informieren. Diese Seite wird immer wieder um neue Texte, Presseveröffentlichungen, politische Positionen und Fotos ergänzt, sodass sich von Zeit zu Zeit ein Besuch immer wieder lohnen wird. Da es mir ein Anliegen ist, mit möglichst vielen Menschen in einen persönlichen Austausch zu kommen, finden Sie auf meiner Internetpräsenz zahlreiche Kontaktmöglichkeiten. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören.

Ich will mit Ihnen zusammen die Zukunft unserer Heimat gestalten!

Und bitte denken Sie daran: Wahltermin für die Bürgermeisterwahl in Lamspringe ist der 11. September 2016.

Herzliche Grüße
Katja Schoner

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

ZUHÖREN. VERSTEHEN. HANDELN.

Liebe Mitbürgerinnen , lieber Mitbürger,
sicher fragen Sie Sich, was ich mit dem Slogan „ZUHÖREN, VERSTEHEN, HANDELN“ ausdrücken will.
Er steht für eine Zusage: Ich werde mich mit ganzer Kraft und Erfahrung dafür einsetzen, das unsere Gemeinde ihre Lebensqualität bewahrt. Lamspringe lebt durch seine Dörfer und den Flecken, verfügt über kulturelle Vielfalt und ein ausgeprägtes menschliches Miteinander. Diese einzigartige Mischung, die wir alle so an Lamspringe schätzen, will ich weiter ausbauen. mehr...

 
 

Staatssekretärin Birgit Honé zu Besuch im Kloster

Bei einem Gespräch in der Staatskanzlei in Hannover habe ich von unserer Kloster und seinem Potenzial geschwärmt. Gleichzeitig habe ich die Staatssekretärin eingeladen doch einfach mal, zu uns zu kommen. Sie hat gleich zugesagt und daraus ist die Idee entstanden, mit der die Staatssekretärin für Europa in regionale Entwicklung ein Gespräch zu führen, um zu sehen, welche Möglichkeiten es gibt. Und wie wir sie verwirklichen können. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Fairer Handel gegen Protektionismus

Ja zur Reform der europäischen Handelspolitik: Das Europäische Parlament hat für das EU-Kanada-Abkommen gestimmt – nachdem auf sozialdemokratischen Druck hin zahlreiche Änderungen an dem Text vorgenommen worden waren. „Das alte CETA-Verhandlungsergebnis der EU-Kommission war schwach. mehr...

 

"Gut, dass die Führungsfrage in der SPD geklärt ist"

Der niedersächsische SPD-Landesvorsitzende Stephan Weil zeigt sich erleichtert, dass die Frage der Kanzlerkandidatur nun entschieden ist: „Es ist gut, dass die Führungsfrage in der SPD jetzt endlich geklärt ist. So gut ich kann und aus tiefer persönlicher Überzeugung werde ich Martin Schulz als SPD-Vorsitzenden und Kanzlerkandidaten unterstützen." mehr...

 

Niedersachsen wollen Stephan Weil als Ministerpräsident

Der Niedersachsen-Trend bestätigt die gute Arbeit unserer Landesregierung: Laut Umfrage von Infratest-Dimap im Auftrag des NDR sind 63 Prozent der Bürgerinnen und Bürger zufrieden mit der Arbeit der SPD-geführten Landesregierung, das entspricht einem Plus von drei Prozentpunkten gegenüber dem letzten Niedersachsen-Trend von 2015. mehr...

 

Detlef Tanke: "Alles hat seine Zeit"

Detlef Tanke, Generalsekretär der SPD Niedersachsen, wird nicht mehr für den Landtag kandidieren. Das teilte der 60-jährige Politiker aus dem Wahlkreis Gifhorn-Süd mit. "Ich freue mich über die zehn spannenden Jahre in der Landespolitik. Insbesondere darüber, dass ich die erfolgreiche rot-grüne Regierungspolitik mitgestaltet habe. A mehr...

 

Premiere bei Facebook: Stephan Weil Live

Ministerpräsident und SPD-Landesvorsitzender Stephan Weil stellt sich am Mittwoch, 18. Januar, ab 20.20 Uhr erstmals über das Online-Format „Facebook Live“ den Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger. Unter dem Titel „Stephan Weil LIVE“ wird er etwa 30 Minuten über seine Facebook-Seite als Landesvorsitzender Fragen beantworten, die ihm Facebook-Nutzerinnen und -Nutzer live zusenden. mehr...

 

Für beitragsfreie Kitas

Auf ihrer Jahresauftaktklausur in Celle hat die niedersächsische SPD erste Schwerpunkte für ihr Wahl- und Regierungsprogramm für den anstehenden Landtagswahlkampf und die Bundestagswahl abgesteckt. SPD-Landesvorsitzender und Ministerpräsident Stephan Weil: „Die niedersächsischen Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten wollen zu einem guten Ergebnis der SPD im Bundestagswahlkampf beitragen. Fü mehr...